AGKGP-Aktuell

Arbeitsgemeinschaft Klinische Genetik in der Pädiatrie

20. Symposion der Arbeitsgemeinschaft Klinische Genetik in der Pädiatrie

 

Mainz

19.-21.6.2015

 

 

Herzlich Willkommen zu unserer Tagung in Mainz 2015

Fortbildungspunkte wurden wie folgt bewilligt:

 

Vorsymposion: 6 Punkte

Symposion: 11 Punkte

 

Die Teilnehmer des Symposions werden gebeten, 3 ihrer EFN-Barcode-Etiketten mitzubringen. Teilnehmer auch am Vorsymposion benötigen insgesamt 4 Etiketten.

 

 

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

 

wir freuen uns sehr, dass die 20. Zweijahrestagung der AGKGP 2015 in Mainz stattfinden wird. Mit unserem Programm werden wir uns nicht nur den neuesten Ergebnissen aus den Bereichen des Next-Generation Sequencing, sondern auch klinischen Themen wie der Neonatologie und der Neuropädiatrie/Neurologie zuwenden. Genetics is Everywhere in Pediatrics!

 

Das moderne Mainz ist nicht nur Hochburg der rheinischen Fassenacht, sondern auch die Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz und mit über 35.000 Studierenden eine pulsierende Universitätsstadt. Neben dem reichen römischen Erbe, Moguntiacum war 300 Jahre lang die Landeshauptstadt der Provinz Germania Superior (Deutschland im Römischen Reich), dem 1000 Jahre alten Dom und der wunderschönen Lage am Rhein bietet Mainz auch ein reiches Angebot an Sehenswürdigkeiten für alle Kunst- und Kultur-Interessenten: Es ist Sitz der Johannes-Gutenberg-Universität, des römisch-katholischen Bistums Mainz, des Südwestrundfunks (SWR) und des Zweiten Deutschen Fernsehens (ZDF), es ist eine Kulturstadt mit fantastischen Museen (Römisch-Germanisches Zentralmuseum, Museum für antike Schiffahrt, Gutenberg-Museum), fast jeder von Ihnen benutzt täglich einen Gegenstand aus Mainz (Herdplatten uvm. der Fa. Schott AG, Erdal-Schuhcreme und Frosch-Reiniger) und jeder echte Fußball-Fan kennt den 1. FSV Mainz 05.

Mainz ist der vielleicht gastfreundlichste Ort im Rhein-Main-Gebiet und wartet auch mit zahlreichen Cafés, Clubs und Weinwirtschaften auf, so dass Ihr Besuch bei uns ein unvergessliches Erlebnis sein wird!

Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen!

 

Prof. Dr. Oliver Bartsch

(Tagungspräsident)

 

 

NEWS

Die Online-Anmeldung zum Kongreß ist beendet. Nachmeldungen sind noch gerne möglich unter oliver.bartsch@unimedizin-mainz.de, und auf der Tagung bei Frau Diehl (Registrierung). - Das Programm enthält jetzt auch die freien Vorträge.

 

Fortbildungspunkte wurden wie folgt bewilligt:

 

Vorsymposion: 6 Punkte

Symposion: 11 Punkte

 

Die Teilnehmer des Symposions werden gebeten, 3 ihrer EFN-Barcode-Etiketten mitzubringen. Teilnehmer auch am Vorsymposion benötigen insgesamt 4 Etiketten.